Joachim Kropp kann seinen Vorsprung in der Vereinsmeisterschaft ausbauen

12. September 2021

Großen Zuspruch gab es am 16.9.2021 zur 5. Runde unserer diesjährigen Vereinsmeisterschaft. Mit 14 Teilnehmern nähern wir uns langsam wieder der Vor-Corona-Zeit. Im Spitzenspiel trafen dabei mit Joachim Kropp und Long Lai Hop die einzigen Spieler aufeinander,  die noch keinen Punkt abgegeben hatten. Auch wenn Lai Hop einige Zeit optische Vorteile zu haben schien, bewegte sich die Partie lange Zeit im Remisbereich. Doch er lehnte zwei Remisangebote ab und überzog am Ende seine Partie. So konnte Kropp seine Führung weiter ausbauen und führt nun mit 5:0 Punkten mit bereits zwei Punkten Vorsprung.

Die weiteren Ergebnisse:

Jackwerth       – Wardenberg             ½

Schubert         – Veit                           0:1

Sadek              – Guse                         ½

Stindt              – Boussitou                  ½

Bremermann  – Nackenhorst             0:1

Bock                – Volbert                     1:0

Tabelle nach der 5. Runde:

  1. Joachim Kropp                               5            5:0
  2. Ingo Veit                                        5            3:2
  3. Karl-Heinz Schubert                      5            2,5:2,5
  4. Long Lai Hop                                 3            2:1
  5. Manfred Wardenberg                   4            2:2
  6. Wolfgang Jackwerth                     5            2:3
  7. Reiner Guse                                   2            1,5:0,5
  8. Frank Nackenhorst                        3            1,5:1,5
  9. Etienne Sadek                                4            1,5:2,5
  10. Harry Baumann                             1            1:0
  11. Hartmuth Bock                              1            1:0
  12. Bernd Bremermann                      4            1:3
  13. Tammo Stindt                                4            1:3
  14. Umutcan Kaya                               2            0,5:1,5
    Rida Boussitou                               2            0,5:1,5
  15. Horst Grüm                                   1            0:1
  16. Wilfried Volbert                            1            0:1

Joachim Kropp