Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Start Mannschaftsbetrieb 1. Mannschaft 1. Runde Mannschaftskämpfe 2016/17

1. Runde Mannschaftskämpfe 2016/17

Am 30.10.2016 begann die diesjährige Mannschaftsmeisterschaft mit Licht und Schatten. So musste sich unsere Erste mal wieder Syke geschlagen geben. Unglücklich war dabei nur der Verlauf. So starteten wir mit einem kampflosen Verlust am ersten Brett, was die Sache auch nicht einfacher macht. Trotzdem konnten wir die Partie lange ausgeglichen halten, nachdem Kasim durch einen Gewinn und Erik und Frank durch Remisen ein zwischenzeitliches 2:2 erreichten.

Anschließend mussten aber Wolfgang, Thomas und der erst 12jährige Ravi bei seiner ersten Partie in der Stadtliga die Segel streichen, bevor Jens noch ein Remis erreichte. Da die Verlustpartien aber lange auf Remis und die Partie von Jens zwischenzeitlich wohl gewonnen war, hätten wir heute zumindestens ein 4:4 gut mitnehmen können.

Spannend verlief es auch in der zweiten Mannschaft. Zwar verlor Florian Scharping im Mittelspiel eine Leichtfigur für einen Bauern, aber selbst diese Partie war nicht so einfach zu gewinnen, weil in einem Endspiel mit zwei Türmen (und einem Springer auf des Gegners Seite) noch alle Bauern auf dem Brett waren. Anschließend verlor Etienne Sadek seine schon gewonnen geglaubte Partie noch und Jan Ricardo kam über ein Remis nicht hinaus. Erst nachdem ich meine eigene Partie am ersten Brett gewinnen konnte, stiegen unsere Chancen wieder. Denn auch Nikica Müller konnte sein Turmendspiel mit zwei Minusbauern so lange kneten, bis  der Gegner 45 min. keinen Zug mehr machte, weil er auf dem Wege war, ein schon gewonnenes Endspiel zu vergeigen. Tatsächlich remisierte er mit Nikica dann. Zum Schluß konnte auch Wilfried seine Partie gewinnen und wir trennten uns mit einem hart umkämpften 3:3.

Noch besser machte es unsere Dritte. Nach Siegen von Horst Grün, Heiner Rohlfs, Werner Kadagies und Marianne Rohlfs und einem Remis von Arnd stand der 4,5:1,5-Erfolg fest, der unserer Mannschaft die zwischenzeitliche Tabellenführung in der C-Klasse bringt. Da konnte auch Ricarda Rohlfs ihre Niederlage gegen Armin Sausmikat verkraften, der immerhin die höchste DWZ der ganzen Klasse aufweist.

 
nächste Termine
Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
Facebook