Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Start Kinder & Jugendliche Jugendserie Alan Hossen erreicht den 3. Platz in der U10 der Bremer Jugendeinzelmeisterschaft 2019

Alan Hossen erreicht den 3. Platz in der U10 der Bremer Jugendeinzelmeisterschaft 2019

Großer Erfolg für den SK Bremen-West bei der diesjährigen Jugendeinzelmeisterschaft. In der U10 konnten Alan Hossen, Igor Kwoka und Jermain Kwarteng die Plätze 3-5 belegen und mussten sich am Ende nur dem Sieger Mattes Detjen (Werder) und dem Vize Justus Lumma (OT) (der bei unserem letztjährigen Gerold-Menze-Gedächnisturnier in der B-Gruppe auch schon den 3. Platz erreicht hatte) geschlagen geben. Komplettiert wurde unser Teilnehmerfeld von Adrian Klingenberg (Platz 10) und Ciwan Hossen auf Platz 15. Bedenkt man, dass auch die beiden erst neun bzw. knapp acht Jahre alt sind, dann lassen die Ergebnisse für die nächsten Jahre auf viele weitere gute Platzierungen hoffen. Einen weiteren Nebeneffekt hatte das Turnier außerdem – alle Teilnehmer konnten ihre erste bzw. zweite DWZ erreichen, die die Spielstärke widerspiegelt. Zwar musste Alan Hossen trotz der guten Platzierung einen leichten Verlust auf 1022 hinnehmen, aber dafür bestätigt das Turnier die Zahl ebenso wie bei Jermain, der zurzeit auf 891 Punkte kommt. Auch Igor Kwoka konnte hoch einsteigen und hat jetzt 973 Punkte, auch Adrian (772) und Ciwan (748) können mit ihrem Ergebnis durchaus zufrieden sein.

U10

Kreuztabelle im Schweizer-System nach der 9. Runde

Nr.

Teilnehmer

TWZ

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

Punkte

Buchh

1.

Detjen,Mattes

1038

**

½

1

1

1

1

1

1

 

 

1

 

 

 

 

1

 

 

 

 

 

8.5

48.5

2.

Lumma,Justus

902

½

**

1

1

½

 

1

1

 

 

 

1

 

 

 

1

1

 

 

 

 

8.0

47.0

3.

Hossen,Alan

1037

0

0

**

½

½

1

 

1

1

 

 

 

1

 

 

 

 

 

 

1

 

6.0

49.0

4.

Kwoka,Igor

 

0

0

½

**

 

1

1

 

 

1

0

 

 

 

 

 

1

 

1

 

 

5.5

48.0

5.

Kwarteng,Jermain

827

0

½

½

 

**

½

 

 

 

 

1

 

 

1

1

 

0

 

1

 

 

5.5

45.5

6.

Zimmer,Tim

 

0

 

0

0

½

**

1

 

 

 

1

 

1

1

 

 

 

1

 

 

 

5.5

44.5

7.

Gulamzada,Elmir

 

0

0

 

0

 

0

**

1

1

 

 

 

1

 

1

 

 

 

 

1

 

5.0

47.5

8.

Huslage,Jamie

847

0

0

0

 

 

 

0

**

1

1

 

 

1

 

 

1

 

1

 

 

 

5.0

47.0

9.

Marrufo,Emilia

758

 

 

0

 

 

 

0

0

**

 

 

1

0

 

1

1

1

 

1

 

 

5.0

38.0

10.

Klingenberg,Adria

 

 

 

 

0

 

 

 

0

 

**

0

 

1

1

1

0

 

1

 

 

1

5.0

33.5

11.

Voelpel,Alexander

 

0

 

 

1

0

0

 

 

 

1

**

½

 

 

 

0

1

 

 

1

 

4.5

43.5

12.

Hammadi,Nidhal

 

 

0

 

 

 

 

 

 

0

 

½

**

 

 

 

 

 

-

1

 

1

4.5

34.5

13.

Wander,Nikita

 

 

 

0

 

 

0

0

0

1

0

 

 

**

1

1

 

1

 

 

 

 

4.0

42.0

14.

Masri,Alma

 

 

 

 

 

0

0

 

 

 

0

 

 

0

**

0

1

1

 

 

1

 

4.0

35.5

15.

Hossen,Ciwan

 

 

 

 

 

0

 

0

 

0

0

 

 

0

1

**

 

 

1

1

 

1

4.0

34.0

16.

Weidenhöfer,Ben

889

0

0

 

 

 

 

 

0

0

1

1

 

 

0

 

**

 

 

1

½

 

3.5

44.0

17.

Fischer,Anna

 

 

0

 

0

1

 

 

 

0

 

0

 

0

0

 

 

**

1

 

 

1

3.0

39.5

18.

Scharf,Maxim

 

 

 

 

 

 

0

 

0

 

0

 

+

 

 

0

 

0

**

 

1

 

3.0

36.5

19.

Plath,Erik

 

 

 

 

0

0

 

 

 

0

 

 

0

 

 

0

0

 

 

**

1

1

3.0

35.5

20.

Weiß,Mike

 

 

 

0

 

 

 

0

 

 

 

0

 

 

0

 

½

 

0

0

**

1

2.5

31.0

21.

Marrufo,Adriana

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0

 

0

 

 

0

 

0

 

0

0

**

1.0

29.0

U12

In der U12 gingen dieses Mal mit Umutcan Kaya und Niklas Fröhlich zwei Spieler von uns an den Start. Besonders Umutcan konnte mit dem 5. Platz zufrieden sein, zumal er in der 3. Runde beinahe gegen den späteren Turniersieger Samuel Pfeffer (Werder) gewonnen hätte. Immerhin hat er so auch endlich die 1000er-Marke übersprungen, was schon länger sein Ziel war. Ganz unglücklich lief es dagegen für Niklas Fröhlich, der in der Setzliste immerhin auf Platz 2 gesetzt war. Nach gutem Start mit 3:0 Punkten kam es in der 4. Runde auf das Zusammentreffen mit Samuel Pfeffer. Nach über drei Stunden musste er sich schließlich geschlagen geben. Doch die Anstrengung führte offensichtlich dazu, dass er auch die zweite Runde des Tages gegen Logan Schrage (Bremen Ost) in den Sand setzte. Das passiert auch alten Hasen. Schließlich wurde er dann zu den letzten Runden auch noch krank, sodass er dieses Turnier ganz abschreiben konnte.

Kreuztabelle im Schweizer-System nach der 9. Runde

Nr.

Teilnehmer

TWZ

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

Punkte

Buchh

1.

Pfeffer,Samuel

1421

**

1

1

1

1

1

1

1

 

1

1

 

9.0

41.5

2.

Fink,Moritz

1312

0

**

1

½

1

1

1

1

1

 

 

1

7.5

41.5

3.

Bondarcuks,Timurs

1119

0

0

**

1

1

1

1

 

1

1

1

 

7.0

42.5

4.

Burwitz,Arved

1103

0

½

0

**

1

½

 

0

 

1

1

1

5.0

42.0

5.

Kaya,Umutcan

989

0

0

0

0

**

1

1

 

1

 

1

1

5.0

42.0

6.

Chintala,Rishith

 

0

0

0

½

0

**

 

 

1

½

1

1

4.0

42.0

7.

Gesell,Fabian

1094

0

0

0

 

0

 

**

1

1

0

1

1

4.0

41.0

8.

Fröhlich,Niklas

1403

0

0

 

1

 

 

0

**

1

1

0

-

3.0

42.0

9.

Feldman,Joel

732

 

0

0

 

0

0

0

0

**

1

1

1

3.0

37.0

10.

Hollerweger,Janos

834

0

 

0

0

 

½

1

0

0

**

 

1

2.5

40.0

11.

Schrage,Logan

 

0

 

0

0

0

0

0

1

0

 

**

1

2.0

41.5

12.

Masri,Mohamad

 

 

0

 

0

0

0

0

+

0

0

0

**

1.0

34.0

 
nächste Termine
Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
Facebook