Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Start

Herzlich Willkommen auf der Website des SK Bremen-West.

Pflichtaufgabe in Lüneburg erfüllt

Wieder Chance für FinWest I auf Klassenerhalt in Verbandsliga

Durch einen nie gefährdeten Sieg bei Turm Lüneburg kann FinWest I wieder hoffen, der Verbandsliga Niedersachsen Nord/Bremen erhalten zu bleiben. Der 5,5:2,5-Erfolg der Bremer entsprach ziemlich genau dem Spielstärkeverhältnis beider Teams nach DWZ. Nach dem Verlauf der Partien hätte der Sieg von FinWest sogar noch höher ausfallen müssen.

Weiterlesen...

 

Tammo Stindt gewinnt die Kindervereinsmeisterschaft 2018/19

Die Kinder-Vereinsmeisterschaft wurde wieder nach dem gleichen System wie unsere Basisklasse, dieses Jahr allerdings in einer Vor- und Rückrunde ausgespielt. Dadurch sollten die Stärkeren häufiger gegeneinander spielen müssen und die anderen Kinder größere Chancen haben, mehr Punkte zu erreichen. Die Rückrunde wurde aber immer neu gelost, d.h. normalerweise sollte man zweimal gegen den gleichen Spieler spielen.

Nach dem Gesamtsieger Tammo Stindt konnte sich dieses Mal Ben Simon Eggers den zweiten Platz vor Niklas Fröhlich erkämpfen, aber schon der Viertplatzierte war mit Jermain Kwarteng ein neues Mitglied, der in der letzten Runde noch Bendix Seifert überholen konnte. Bei Punktgleichheit entschieden zunächst die Anzahl der gespielten Partien und dann die Buchholz-Wertung, bei der die Punkte der Gegner zusammengezählt werden.

Weiterlesen...

 

Weihnachtsblitzturnier 20.12.2018

Unser diesjähriges Weihnachtsblitzturnier hatte einen erfreulich großen Zuspruch. Verstärkt durch drei Findorffer Schachfreunde und zwei weitere Gäste gingen dieses Mal 13 Spieler an dem Start, die bei Weihnachtsgebäck, Mandarinen, Kinderpunsch und Glühwein auch noch bestens versorgt waren. Nach spannenden Kämpfen mussten wir doch mit Karsten Ohl und Harry Baumann dem Besuch aus dem Findorff die ersten beiden Plätze überlassen, dicht gefolgt allerdings von Joachim Kropp und Wilfried Volbert.

Dieses Turnier war das vierte von fünf, das für die Jahreswertung zählt. Hier führt immer noch Ingo Veit mit einer TWZ von 1683 bei 4 Teilnahmen vor Harry Baumann (1639/2), Joachim Kropp (1625/4) und Wilfried Volbert (1588/2).

Die letzte Runde der Blitzmeisterschaft 2018/19 findet am Donnerstag, d. 14.2.2019 um 19.00 Uhr statt. Auch Gäste sind uns selbstverständlich wieder willkommen, sodass wir wieder auf eine rege Teilnahme hoffen. Die Tabelle des Weihnachtsblitzes:

Weiterlesen...

 

Stadtliga: Werder V erwies sich zu stark für unsere Zweite

In der 5. Runde der Mannschaftsmeisterschaft musste FinWest2 bei Werder antreten. Schon vor dem Spiel war klar, dass dies ein sehr schwerer Kampf werden würde, zu stark ist Werder eigentlich besetzt. Besonders das erste Brett war mit C.D. Meyer, der eine DWZ von 2254 hat, besonders stark besetzt. Aber auch die nächsten beiden Spieler wiesen über 2000 auf. Immerhin, danach waren die Unterschiede nicht mehr groß.

Weiterlesen...

 

Keine Wende im Abstiegskampf Verbandsliga: FinWest unterliegt Verden 3:5

Die Ausgangslage war beiden Mannschaften klar: Wer in der kommenden Saison wieder in der Verbandsliga antreten will, sollte diesen Kampf unbedingt gewinnen. Entsprechend traten FinWest I und der SK Verden in Runde fünf fast in Bestbesetzung an. Beide Teams bekamen sieben der ersten acht Ranglistennummern an die Bretter. Und bei FinWest war selbst Brett acht noch ein „Neunzehnhunderter“, denn Mannschaftsführer Uwe Körber hatte den Spitzenspieler der Zweiten, Ingo Veit, für diesen bedeutsamen Kampf losgeeist. Aber die personelle Vorarbeit brachte im Abstiegskampf nicht die Wende: Verden war an sechs der acht Bretter stärker besetzt als FinWest. Kein Wunder, dass der Vergleich mit 3:5 verloren ging. Die Bremer Gastgeber rutschten damit auf einen Abstiegsplatz. Verden dagegen entledigte sich aller Sorgen.

Weiterlesen...

 
nächste Termine
Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
Facebook