Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Start SK Bremen-West Neuigkeiten

Neuigkeiten

Einladung zur Jahreshauptversammlung des SK Bremen-West e.V.

Bremen, d. 31. Januar 2018

Liebe Schachfreunde!

Hiermit lade ich euch zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 22.2.2018 um 19.00 Uhr ins Bürgerhaus Oslebshausen ein.

Weiterlesen...

 

Unsere Homepage ist wieder da!

Schachfreunde, die in den letzten Wochen versucht haben, auf unsere Homepage zu gelangen, waren sicherlich sehr überrascht - die Seite gab es bei Google nicht mehr. Grund war eine Umstellung bei unserem Anbieter, auf die wir nicht schnell genug reagiert hatten. Nun ist aber hoffentlich alles wieder in Ordnung.
 

Tobias Kügel gewinnt das 1. Gerold-Menze-Gedächnisturnier-! Jetzt mit Fotos

Kurz vor den Sommerferien fand unser 1. Gerold-Menze-Gedächnisturnier zur Ehren unseres langjährigen Kinderwartes und  Referenten für Öffentlichkeitsarbeit, der im letzten Oktober verstorben ist, statt. An dieser Stelle bitte ich die sehr späte Veröffentlichung der Tabelle zu entschuldigen, aber bei mir sind nicht nur die Sommerferien, sondern auch ein familiärer Trauerfall dazwischengekommen, der meine Zeit beanspucht hat.

Weiterlesen...

 

Turniere im April und Mai 2017

Schülermannschaft des SK Bremen-West gewinnt Schülerturnier
in Kirchweyhe (21.5.2017)

Einen großen Erfolg konnte unsere Jugendmannschaft in Kirchweyhe feiern. Gegen Ravi Stimatz (5/7), Dawid Grigorian (7/7), Nikica Müller (7/7) und Sean Allers (3,5/7) hatten es alle anderen schwer. Lediglich die Gesamtschule am Grünen Kamp konnte ihnen ein Remis abtrotzen.Auch unsere 2. Mannschaft, die allerdings unter ihrem Schulnamen St. Marien-Grundschule angetreten war, konnte  mit 7:7 Punkten immerhin den 7. Platz erreichen. Hier spielten Niklas Fröhlich (3/4), Finn-Lukas Pönitz (2/5) Ramji Stimatz (4/7) und Novak Zdravkovic (6,5/7) mit.

Weiterlesen...

 

Etienne Sadek erreicht zweiten Platz in Weyhe

Beim 13.Weyher Schachturnier der Generationen am 14.12.2016 konnte Etienne Sadek hinter Rudolf Nagel den zweiten Platz erlangen. Dabei wurde das Turnier erst in der letzten Runde entschieden, als beide Kontrahenten aufeinander trafen und Etienne den Kürzen zog. Aber auch Ravi Stimatz und Niklas Fröhlich spielten ein sehr gutes Turnier (3 Pkt. aus 5 Partien/ Platz 9 bzw. 11). Nur Mariusz Schröder erwischten einen rabenschwarzen Tag und wurde Vorletzter. Die Endtabelle:

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...
nächste Termine
Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
Facebook